Ostseeküste / Strand bei Boltenhagen - historische Ansicht des Ostseebades, rechts das alte Kurhaus / Hotel Großherzog von Mecklenburg. Badewagen stehen im Wasser, eine der Badekarren wird von einem Pferd gezogen - die hölzernen Umkleidekabinen

Pxgjkvmekh 46145115932 395ff784e1 l2
[X9001238-pxgjKvMEKh] Ostseeküste / Strand bei Boltenhagen - historische Ansicht des Ostseebades, rechts das alte Kurhaus / Hotel Großherzog von Mecklenburg. Badewagen stehen im Wasser, eine der Badekarren wird von einem Pferd gezogen - die hölzernen Umkleidekabinen boten vor allem Frauen die Möglichkeit, sittlich korrekt und ungesehen im offenen Meer zu baden, denn zu dieser Zeit galt es als unschicklich und anstößig, wenn eine Dame in Sichtweite von Männern badete. mehr anzeigen
Quelle: www.hamburger-fotoarchiv.de      Das Ostseebad Boltenhagen ist eine Gemeinde im Norden des Landkreises Nordwestmecklenburg in Mecklenburg-Vorpommern. Boltenhagen liegt an der Ostseeküste der Boltenhagenbucht als Teil der Mecklenburger Bucht und ist Teil der Metropolregion Hamburg. Boltenhagen entwickelte sich ab 1830 vom Fischer- und Bauerndorf zu einem bedeutendsten Ostseebäder. 1882 gab es die ersten Strandkörbe, 1911 wurde die 300 Meter lange Anlegerbrücke errichtet und 1929 erhielt Boltenhagen den Titel Ostseebad. Boltenhagen hat auf eine Fläche von 18 km² ca. 2500 EinwohnerInnen und 2017 ca. 1,5 Mio Urlaubs-Übernachtungen.

Weitere Bilder aus dem Album Historische Motive - Deutschland / Europa.:

Das Foto befindet sich in folgenden Alben: