Historische Ansicht vom jetzigen Heinrichplatz in Meißen; Heinrichsbrunnen - Geschäfte wie Weingroßhandlung, Eisen- und Stahlwaaren. Im späten Mittelalter hieß der Platz Naschmarkt, danach Töpfer-, Fisch- und Holzmarkt. Bis zur Wende dann Rat

Mp4drfkywc 25264192528 2b92e5f1a2 l2
[13-X00911247-MP4drfkywc] Historische Ansicht vom jetzigen Heinrichplatz in Meißen; Heinrichsbrunnen - Geschäfte wie Weingroßhandlung, Eisen- und Stahlwaaren. Im späten Mittelalter hieß der Platz Naschmarkt, danach Töpfer-, Fisch- und Holzmarkt. Bis zur Wende dann Rathenauplatz und z. Zt. Heinrichsplatz. Quelle: www.hamburger-fotoarchiv.de mehr anzeigen
Meißen ist die Kreisstadt des gleichnamigen Landkreises im Freistaat Sachsen. International berühmt ist die Stadt Meißen für die Herstellung des Meißner Porzellans, das als erstes europäisches Porzellan seit 1708 hergestellt wird. Die Stadt Meißen liegt am Ausgang des Elbtalkessels an der Elbe. Der Meißner Dom und die Albrechtsburg auf dem linkselbischen Burgberg prägen die Silhouette von Meißen. Um 1250 wurde mit dem Bau des Doms begonnen - die beiden Domtürme wurden erst 1909 fertiggestellt. Die Stadt hat eine Fläche von 30 km² und ca. 28 000 Einwohner*innen.

Weitere Bilder aus dem Album Historische Motive - Deutschland / Europa.:

Das Foto befindet sich in folgenden Alben: