Bei einer Selbstladekarre wird das Fass beim Beladen mit einem eisernen Haken, der an einer Kette befestigt ist, auf die Handkarre gezogen. So kann der Lagerarbeiter die Tonne ohne grossen Kraftaufwand an ihren Bestimmungsort transportieren.

[527_69-51jZa9Q7J9] Bei einer Selbstladekarre wird das Fass beim Beladen mit einem eisernen Haken, der an einer Kette befestigt ist, auf die Handkarre gezogen. So kann der Lagerarbeiter die Tonne ohne grossen Kraftaufwand an ihren Bestimmungsort transportieren; ca. 1930. © G. Werbeck - hhla.de / www.hamburger-fotoarchiv.de Historische Bilder aus dem Hamburger Hafen - Hafenarbeiter; Entwicklung des Hamburger Hafens.

Weitere Bilder aus dem Album Historische Bilder - Hansestadt Hamburg.:

Das Foto befindet sich in folgenden Alben: