Historische Bilder vom Seebad Altefähr - das Seebad ist ein Ortsteil der gleichnamigen Gemeinde in Mecklenburg-Vorpommern auf der Insel Rügen. Eine Eisenbahnfähre / Trajekt fährt mit Eisenbahnwaggons zum Fähranleger - im Hintergrund das Panora

[X0342892-AiFkeLM9Pu] Historische Bilder vom Seebad Altefähr - das Seebad ist ein Ortsteil der gleichnamigen Gemeinde in Mecklenburg-Vorpommern auf der Insel Rügen. Eine Eisenbahnfähre / Trajekt fährt mit Eisenbahnwaggons zum Fähranleger - im Hintergrund das Panorama von Stralsund. Quelle: www.historische-bilder.com Altefähr befindet sich am Stralsund gegenüberliegenden Ufer des Strelasundes, der die Insel Rügen vom vorpommerschen Festland trennt. Sie wird daher auch von Einheimischen das "Tor von Rügen" genannt. Die Gemeinde ist durch den Rügendamm und durch die 2007 erbaute Rügenbrücke mit Stralsund verbunden. Altefähr hat vermutlich seit 1200 als Fährhafen gedient - diese Fährverbindung zwischen Stralsund und Altefähr war die wichtigste für ganz Rügen, hauptsächlich wurden landwirtschaftliche Produkte transportiert. In den späten Jahren des 19. Jahrhunderts Altefähr entwickelte sich durch seine Lage immer mehr zu einem Ausflugs- und Urlaubsort für die Stralsunder. Aufgrund dessen wurden die beiden Badeanstalten errichtet. Die Kirche St. Nikolai wurden in der zweiten Hälfte des 15. Jahrhunderts errichtet. Auf einer Fläche von 20,6 km² leben in der Gemeinde Altefähr ca. 1200 Menschen.

Auswahl aus der Domain

Das Foto befindet sich in folgenden Alben:


Album-Index