Historische Ansicht von Spritzenleuten der Hamburger Feuerwehr. (ca. 1900)

[X99331-CBoNZsUxrY] Historische Ansicht von Spritzenleuten der Hamburger Freuerwehr. Quelle: www.historische-bilder.com Die Bedienungsmannschaft einer Spritze bestand aus einem Kommandeur, einem Rohleiter, einem Spritzenmann und einem Gehilfen. Ausser dieser Bedienmannschaft war jeder Spritze noch ein Mann zugeordnet, der den vom Brand betroffenen ratend und helfend beitreten musste. Die Zahl der um 1900 bei den Spritzen angestellten Leute betrug614 - Hamburghatte 25 große Spritzen mit je 20 Mann Bedienung, 9 Schiffspritzen und 8 Tragespritzen.

Die chronologisch folgenden Bilder

Das Foto befindet sich in folgenden Alben:


Album-Index