Anlegestelle der Alsterschifffahrt am Eilbekkanal im Hamburger Stadtteil Barmbek Süd.

[X887322-2-3z273bceTx] Anlegestelle der Alsterschifffahrt am Eilbekkanal im Hamburger Stadtteil Barmbek Süd. Quelle: www.historische-bilder.com Der Hamburger Stadtteil Barmbek Süd ist Teil des Bezirks Hamburg-Nord. Der Name des ursprünglichen Dorfes stammt vom Namen des Baches Barnebeke. Barmbek Süd war eine Arbeitervorstadt, die während des II. Weltkriegs durch Luftangriffe weitgehend zerstört wurde. Der Stadtteil Brambek-Süd hat eine Fäche von 3,1 km² und ca. 30 000 Einwohner*innen.

Auswahl aus der Domain

Das Foto befindet sich in folgenden Alben:


Album-Index